Zwei Meldungen in dieser Woche geben zum Denken:

Zwei Meldungen in dieser Woche geben zum Denken:

1.) Die Inflationsrate in Deutschland steigt empfindlich an. Die EZB hat ihr Ziel, die Inflationsrate zu erhöhen,  nun endlich erreicht. Für den Bürger ist das kein Grund zum Jubeln, denn für ihn wird’s nun teuerer. http://www.goldreporter.de/inflationsrate-in-deutschland-steigt-voraussichtlich-auf-22-prozent/hot-links/64513/ 2.) In ca. 18 bis 19 Jahren sind unsere weltweiten Goldvorkommen erschöpft. Dann wird der Goldpreis ins unermessliche steigen. Glück (oder Klugheit) wer dann im Besitz von Gold ist. http://www.goldreporter.de/irdische-gold-vorkommen-im-jahr-2034-erschoepft/gold/64466/ Wenn es anfängt weh zu tun, sollte man Handeln! Schon ab 25€ monatlich können Sie sich ihr Goldsparbuch aufbauen. Wertsteigerung garantiert!
coins, calculator, budget

Image from Pixabay via stevepb

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.